Hintergrund
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
25.11.2015
Das Ende einer langen Ära
Kreisvorstand tagte zum letzten Mal im Gasthof Badde
Kreis Warendorf / Westkirchen. Es war das Ende einer langen Ära, als der CDU – Kreisvorstand kürzlich seine monatliche Sitzung zum letzten Male im Gasthof Badde in Westkirchen abhielt. Die Tradition der Kreisvorstandssitzungen in Westkirchen hatte der verstorbene, langjährige Bundestagsabgeordnete und ehemalige Bundesminister Heinrich Windelen aus Warendorf vor 50 Jahren begründet. Auch Gremien der CDU – Kreistagsfraktion hatten bei Badde ihre „zweite Heimat“. Der bekannte Gasthof inmitten Westkirchens wird im neuen Jahr nicht weitergeführt, teilten Ulrich und Ulrike Badde kürzlich mit. In der Nachfolge ihres Vaters Theo Badde war die Gastwirtschaft in den vergangenen vier Jahren von ihnen fortgeführt worden. So dankte CDU – Kreisvorsitzender Reinhold Sendker mit langanhaltendem Beifall seines Vorstandes dem Ehepaar Badde.
Ulrich Badde, Bianca Füchtenkötter, Reinhold Sendker MdB, Ulrike Badde, Henning Rehbaum MdL

Suche
Termine