Demonstrationsveranstaltung in Hiltrup

Ausbluten der Kommunen verhindern

6,6 Millionen Euro weniger für die Kommunen des Kreises Warendorf, das war für die CDU des Kreises Grund genug, sich einer bezirksweiten Protestveranstaltung gegen den Entwurf des NRW-Gemeindefinanzierungsgesetzes anzuschließen. CDU-Kreisvorsitzender Reinhold Sendker (Westkirchen): „Die Bürgerinnen und Bürger müssen wissen, wer für das Ausbluten unserer Kommunen verantwortlich ist.“ Im Übrigen wurde in der vom CDU – Bezirksverband organisierten und gut besuchten Veranstaltung gestern Abend in der Hiltruper Stadthalle Klartext gesprochen.

Bitte lesen Sie weiter in unserem Pressespiegel

Inhaltsverzeichnis
Nach oben