Rothenburg/Kreis Warendorf. Im Rahmen Ihrer Informationsreise in den Kreis Görlitz besuchte Astrid Birkhahn MdL zusammen mit dem Landrat des Kreises Görlitz Bernd Lange den Martinshof in Rotenburg. Der Martinshof ist eine soziale Einrichtung die ihre ersten Wurzeln bereits im Jahr 1898 vorweisen kann. Heute ist dieses eine breit aufgestellte Einrichtung, die sich dem Diakonieverbund angeschlossen hat, mit einem Angebot über Wohnangebote für Behinderte, ältere Menschen, Sozialstationen Behindertenwerkstätten, Kindertagesstätten, aber auch Jugendsozialarbeit sowie Küchenbetriebe, die sich um vielfältige Möglichkeiten von Essen auf Rädern, bis zu Verpflegung für Kindergärten, Schulen etc. befasst. In der Zentraleinrichtung in Rothenburg gibt es eine Vielzahl von Außenstellen die sich im nördlichen Bereich des Kreises Görlitz befinden. Besonders auffällig stellte sich für Frau Birkhahn die gesamte Anlage in Rothenburg dar, wo in einer kleinteiligen Aufteilung verschiedenste Einrichtungen in eine parkähnliche Gesamtanlage eingebunden waren.

Lesen Sie den vollständigen Artikel in unserem Pressespiegel

Inhaltsverzeichnis
Nach oben